Follow:
All Posts By:

Madamecherie

    Books

    Rezension: Chanel Catwalk von Patrick Mauriès

    Chanel-Girls aufgepasst! Dieser dicke Bildband gehört definitiv zu Weihnachten unter euren Tannenbaum. Zum ersten Mal wurden alle Kollektion von Karl Lagerfeld für Chanel in einem  dicken Bildband vereint. In „Chanel Catwalk“ schickt uns Patrick Mauriès auf eine knallbunte Zeitreise durch die meisterhaften Entwürfe von Herrn Lagerfeld.

    weiterlesen

    Blogger Tipps

    55 Blogpostideen für den Notfall!

    Da mein Blogpost mit den 44 Blogpostideen so gut angekommen ist, dachte ich, führe diese Liste fort! Heute habe ich 55 neue Blogpostideen rund um die Themen Lifestyle, Beauty, Fashion, Travel und neu – Food für euch! Da wird in nächster Zeit definitiv keine Blogpostflaute aufkommen ;-D

    weiterlesen

    Downloads

    Download: Kalenderblatt Oktober

    Der erste Herbstmonat ist nun rum, mit großen Schritten naht auch schon Weihnachten und Silvester. Und dann ist 2016 auch schon wieder rum. Heute habe ich das neue Kalenderblatt für den Oktober zum Download bereit! Viel Spaß beim benutzen!

    Das aktuelle Kalenderblatt für den Oktober könnt ihr -> hier <- Downloaden. 
    Wenn ihr lieber den ganzen Kalender haben wollt, schaut euch meinen Blogpost über den Kalender an, dort könnt ihr das Blatt mit den restlichen Monaten downloaden.
    ______________________
    EN: So another month is over, unbelieveable how fast time can run. Better have a calendar to keep track of it 🙂 You can download my calendar sheet for October  -> here <-.

    If you want the whole calendar for the rest of 2016, visit my calendar blogpost 

    _____________________

    Gefällt euch der Kalendar? 🙂
    Beauty

    Review: Lancôme Kosmetik – Make Up Cushion, Cushion Blush und L’Absolu Rouge Lippenstift

     

    Douglas hat mich ausgewählt, um die neuen Kosmetik Produkte von Lancôme für euch zu testen. Ich war schon direkt neugierig, da das Make-Up in einem Kissen daher kommt und das Blush cremig ist. Solche Produkte hatte ich bisher noch nicht in meinem Schrank. Aber halten die High-End Produkte auch ihre Versprechen und sind ihren Preis wert?

     

    Die neuen Kosmetik Produkte von Lancôme zaubern ein wunderschönen Nude Look auf’s Gesicht und alles es frischer wirken. 

    Die High-End Produkte haben einen stolzen Preis, aber halten sie auch, was sie versprechen? Ich habe die Produkte für euch auf Herz und Nieren geprüft und verrate euch, wie ich sie finde. Ich konnte mir die Farben und Produkte nicht aussuchen und wusste dementsprechend nicht, was ich bekomme!

    Lancôme Teint Idole Ultra Cushion – Make Up Kissen

    Das Make-Up Kissen Nr. 02 „Beige Peche“  von Lancôme muss erst zusammengebaut werden, bevor es benutzt werden kann. Das klappt allerdings wirklich einfach und erklärt sich von selbst. 
    Auf das Kissen war ich sehr neugierig, da das Make-Up lange halten soll und es ein mattes Finish hat. Ich habe es jetzt ein paar Tage getestet und muss sagen, dass es wirklich lange hält und es auch am Abend noch matt wirkt, obwohl ich schnell fettende Haut habe. Die Deckkraft ist so mittelgut. Durch das Schwämmchen und Kissen kann man eine schöne dünne Schicht auftragen, ohne überschminkt zu wirken. Das gefällt mir sehr gut, da man das Make-Up sehr gut dosieren kann. Ich frage mich allerdings, wie lange das Make-Up Kissen halten wird, weil dort nicht so viel Make-Up enthalten ist, wie in einem normalen Make-Up. Trotzdem wirkt die Aufmachung sehr edel und lässt sich leicht handhaben. Außerdem ist eine zweite Klappe eingebaut, die Spiegel und Kissen von einander trennt. Dadurch, dass aber nicht so viel Produkt enthalten ist, finde ich knapp 43€ für ein komplettes Set eher happig. Das Kissen zum nachfüllen kostet ca. 30€ und ist immer noch sehr happig im Preis. Es gibt definitiv bessere und günstigere Make-Ups, hier ist nur die Verpackung fancy. Die Idee des Make-Up Kissens finde ich gut, allerdings ist der Preis dafür zu hoch.

    Lancôme Cushion Blush Subtil – Creme Blush

    Das Blush Nr. 022 „Rose Livree“ von Lancôme hat einen wunderschönen rose Ton und ist genau das Richtige für mich als Blush-Lover. Allerdings musste ich mich erst an die Konsistenz gewöhnen, da ich sonst nur Puder-Blush benutze. Mit dem mitgelieferten Schwämmchen lässt sich das Blush gut dosiert auftragen und hinterlässt eine natürlich Farbe auf den Wangen. Allerdings verblasst das mit der Zeit ein bisschen und man muss nachlegen. Außerdem muss man auf dem Auftragen aufpassen, dass keine harten Kanten entstehen. Der Preis ist auch hier mit knapp 40€ eher happig. Das Produkt an sich finde ich aber besser, als das Make-Up Kissen, deswegen finde ich den Preis okay. Es ist schließlich immer noch ein High-End Produkt.

    Lancôme L’Absolu Rouge – Sheer Lipstick

    Ich habe den Lippenstift Nr. 202 „Nuit & Jour“ zum testen bekommen. Der Lippenstift von Lancôme ist sheer und sehr glänzend. Er hinterlässt einen schönen leichten Nude-Ton auf den Lippen und passt zum Tages- sowie Abend- Make-Up. Er trocknet die Lippen nicht aus, sondern pflegt sie und lässt sie weicher wirken. Zu trocknen sollten die Lippen beim Auftragen trotzdem nicht sein, da man sonst die Hautschüppchen durch sieht.
    Ich persönlich mag intensive Farbtöne lieber, deswegen war ich etwas enttäuscht, dass er nicht so stark abfärbt und so sehr glänzt. Momentan bin ich eher für matt zu haben. Trotzdem muss ich sagen, dass er ein natürlich aussehendes Make-Up perfekt aufpeppt. Auf dem Swatch rechts sieht man, dass er nicht sehr stark ist in der Farbe. Also für Mädels, die es lieber natürlich haben ist er wirklich perfekt für den Alltag! 
    Der Lippenstift kostet ca. 32€, da ich schon ein paar Lippies in der Preisklasse besitze, kann ich sagen, dass der Preis gerechtfertigt ist. Der Lippenstift ist in einer schicken Verpackung mit Klickverschluss. 

    Und wären die Produkte auch was für euch, oder gebt ihr für 
    solche Verbrauchsprodukte nicht viel Geld aus?