Follow:
Books

Rezension: Good Night Stories for Rebel Girls

Werbung

Heute möchte ich euch ein ganz besonderes Buch vorstellen, nämlich „Good night stories for rebel girls“ von Elena Favilli und Francesca Cavallo. Ich habe das Buch zu erst in einer Buchhandlung in den Niederlanden entdeckt und es war Liebe auf den ersten Blick: Wunderschöne Illustrationen treffen auf inspirierende Kurzbiografien von 100 außergewöhnlichen Frauen. Darunter Astrid Lindgren, Coco Chanel, Amelia Earhart. Dieses Buch ist nicht nur für kleine Mädchen…

Klappentext

Sie sind ins All und über den Atlantik geflogen, haben den Erdball schon mit 16 umsegelt und die höchsten Gipfel in Röcken bestiegen. In allen Ländern und zu allen Zeiten gab es Frauen, die mutige Vorreiter waren, neugierige Entdeckerinnen, kluge Forscherinnen und kreative Genies. Herrscherinnen, die unter widrigsten Umständen ihre Länder regierten, Aktivistinnen, die gegen Ungerechtigkeit protestierten, Wissenschaftlerinnen, die unbekannte Pflanzen und gefährliche Tiere erforschten. Dieses Buch versammelt 100 inspirierende Geschichten über beeindruckende Frauen, die jedem Mädchen Mut machen, an seine Träume zu glauben. Eine spannende Lektüre, illustriert von über 60 Künstlerinnen aus aller Welt.

Meine Meinung

Das Buch hat schon mit seiner Widmung mein Herz gewonnen: „To the rebel girls of the world: Dream bigger, aim higher, fight harder and when in doubt remember you are right.“, dies ist quasi auch das Motto des Buches, es soll den Mädchen zeigen, dass es noch andere Möglichkeiten gibt, als nur Prinzessin zu werden. Es inspiriert dazu mehr erreichen zu wollen. Selbst ich als 28-Jährige kann mich für dieses Buch und  diese interessanten Frauen begeistern.

Die Biografien sind sehr kurz gehalten, wie kleine Märchengeschichten. Sie sind eine Seite lang und auf der anderen Seite befindet sich eine Illustration der jeweiligen Frau mit einem Zitat von ihr. Der Schreibstil ist sehr locker und liest sich einfach, ich würde sagen mit diesem Buch kann man auch prima englisch lernen, da die Sprache sehr einfach ist. Es ist halt ein Kinderbuch. Die Geschichten über die Frauen sind allerdings wirklich inspirierend und lassen auch das Herz von größeren Mädchen in ihren Zwanzigern höher schlagen. Auf jeden Fall ist es etwas anderes als die ganzen Märchengeschichten. Auch die Auswahl der Persönlichkeiten ist gut durchgemischt: Rockstars treffen auf Piratinnen, Politikerinnen, Journalisten, Ballerinas, Spione und Königin. Aber auch Mathematikerinnen, Chemikerinnen, Autorinnen und Sportlerinnen. Eigentlich aus jedem Gebiet, was man sich vor vorstellen kann.

Ich bin begeistert, dass dieses Buch durch eine Kickstarter Kampagne entstanden ist und mit mehr als 1 Million Dollarunterstützt wurde und nun im September auch auf Deutsch erscheint. Das Hardcover Buch ist eine Zierde für jedes Bücherregal und schon allein die wunderschönen und unterschiedlichen Illustrationen sind jeden Cent wert. Übrigens ist auf den letzten beiden Seiten auch noch Platz für deine eigene Biografie und Portrait!

   

Bewertung

💗 💗 💗 💗 💗

von 5 Herzen

Einfach ein wunderbar inspirierendes Buch, nicht nur für kleine Mädchen gemacht!

   

Buch Infos

Titel: Good night stories for rebel girls Autorinnen: Elena Favilli und Francesca Cavallo Seitenzahl: 212 Verlag: Penguin Books Preis: 13,99 € (Hardcover)

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

1 Comment

  • Reply Marysol

    Ahoy,

    ich habe heute mal ein bisschen aufgeräumt und nun suchen 94 Bücher (und eine DVD) ein neues Zuhause!

    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2017/08/aussortiert-94-bucher-suchen-ein-neues-zuhause.html

    Ich würde mich über deinen Besuch freuen, vielleicht ist ja etwas für dich dabei? Einige Bücher verkaufe/ tausche ich, manche verschenke ich gegen Porto 😉

    Liebe Grüße, Mary <3

    22/08/2017 at 17:06
  • Leave a Reply