Follow:
Books

Hörspiel Rezension: Die rote Königin von Victoria Aveyard

Die letzte Woche über habe ich mir wieder vorlesen lassen und zwar „Die rote Königin – Die Farben des Blutes I“ von Victoria Aveyard. Ich habe das E-Book bereits auf englisch auf meinem Kindle, aber fand irgendwie nicht so rein in die Geschichte. Vor kurzem durfte ich audible testen und habe direkt mal mit der „Die rote Königin“ angefangen und ich muss sagen, mir hat das Hörbuch wirklich gefallen, besser als das Buch zu lesen ;-D

Besser hören mit audible

Audible gehört zu Amazon und ist einer der größten Anbieter auf dem Hörbuch-Markt. Man kann sich kostenlos bei audible anmelden und für 9,99€ im Monat ein Hörbuch downloaden, dafür bekommt man Guthaben von audible. Der erste Monat ist als Probemonat kostenlos, somit bekommt ihr ein Hörbuch eurer Wahl gratis. Man kann auch ohne das Abo Hörbücher dort bestellen, dann bezahlt man aber den regulären Preis und nicht 9,99€. Das Abo ist monatlich kündbar, deswegen könnt ihr ohne Probleme den Probemonat ausnutzen 🙂
Mit der dazugehörigen App könnt ihr das bestellte Hörbuch auf euer Smartphone downloaden und immer hören, wenn es gerade passt. Mir gefällt es sehr gut, dass die App sich merkt, wo man als letztes gestoppt hat und von dort bequem Weiterhören kann. Außerdem gibt es auch einen „Timer“, wenn man sich zum Einschlafen ein Hörspiel anhören will, kann man auswählen, ob das Hörspiel nach 8, 15… Minuten stoppen soll. Finde ich wirklich praktisch, denn so kann man beruhigt einschlafen, ohne viel zu verpassen 🙂 Die App an sich ist einfach zu bedienen und erklärt sich von selbst. Ich bin wirklich positiv überrascht. Aber nun zum Hörbuch…

 

 

In der Welt, in der Mare Barrow lebt, wird alles von der Farbe des Blutes bestimmt: Es gibt Menschen mit rotem und solche mit silbernem Blut. Mares Familie gehört zu den niederen Reds, deren Aufgabe es ist, der Silver-Elite zu dienen – denn die besitzen übernatürliche Kräfte, auf die sich ihre Herrschaft gründet.
Um einem Freund zu helfen, schleust Mare sich als Dienstmädchen in die Sommerresidenz des Königs ein. Und dort geschieht etwas Unerwartetes: Als sie bei einem Fest in Gefahr gerät, zeigt sich vor den Augen des versammelten Silver-Adels, dass auch sie eine besondere Fähigkeit besitzt – obwohl ihr Blut rot ist!
Um diese ungeheuerliche Tatsache zu vertuschen, zwingt sie der König, sich als verschollene Silver-Prinzessin auszugeben und verlobt sie mit seinem jüngsten Sohn. Dabei ist es dessen Bruder, der Thronfolger, der Mares Herz höher schlagen lässt. Doch von jetzt an gelten die Regeln des Hofes, Mare darf sich keine Fehler erlauben. Trotzdem nutzt sie ihre Position, um die aufkeimende Red-Rebellion zu unterstützen. Sie riskiert dabei ihr Leben – und das vieler anderer. Denn ihr Eingreifen setzt einen gefährlichen, tödlichen Tanz in Gang, bei dem Prinz gegen Prinz steht. Verstand gegen Herz. Und Mare zwischen allen.

 

Die Geschichte wird aus der Sicht von Mare (gesprochen „Mär“) erzählt, sie wird von Britta Steffenhagen gesprochen und ich finde ihre Stimme wirklich angenehm, sie klingt richtig wie die trotzige Mare. Durch die angenehme Stimme von Britta Steffenhagen konnte ich super in die Geschichte rein finden und habe mich nicht so schwer getan, als mit dem E-Book. Das Sprechtempo ist auch perfekt. Es ist nicht zu schnell und man kann es immer nebenbei hören.
Das Hörbuch hat eine Laufzeit von über 13 Stunden, das fand ich Anfangs ziemlich krass, aber da ich mir das Hörbuch während des Arbeitsweges (knapp eine Stunde) und nochmal abends ein bisschen angehört habe, verging die Zeit im Flug.
Auch mit der eigentlichen Geschichte bin ich voll zufrieden und kann gar nicht verstehen, wie so mir das Buch „Die rote Königin“ von Victoria Aveyard so schwer fiel. Die Charaktere sind glaubhaft und die Geschichte auch sehr interessant. Mare ist eine Art Aschenputtel, im niederen Stand geboren kommt sie durch viel Glück an den Königshof um als Dienerin zu arbeiten. An ihrem ersten Tag werden ihre Fähigkeiten entdeckt, diese sollte sie natürlich nicht haben, da sie nur eine Rote ist. Dadurch findet auch die Königsfamilie Interesse an ihr und durch ihren ungewollten, aber sehr öffentlichen Auftritt weiß auch der ganze silberne Adel von ihren Fähigkeiten. Sie wird daraufhin mit dem jüngsten Prinzen verlobt, obwohl sie sich schon in den Kronprinzen Cal verliebt hat. Mare ist ziemlich trotzig und widerspenstig, verabscheut sie doch den silbernen Adel, weil dieser die Roten unterdrückt. Nun muss sie unter den Silbernen leben und so tun, als gehöre sie dazu. Schnell findet sie aber Verbündete und Freunde unter den Silbernen.
Ich fand die Geschichte sehr spannend, denn nur nach und nach wird enthüllt, was an Mare so einzigartig ist. Der Hörer/Leser tappt anfangs erstmal im Dunkeln. Zum Ende hin nimmt die ganze Geschichte nochmals an Fahrt auf und ließ mich ganz begeistert zurück. Ich denke, ich werde mir den zweiten Teil auch nochmal als Hörbuch anhören, schon allein weil die Erzählstimme so angenehm ist.

 

❤❤❤
von 5 Herzchen
Autor: Victoria Aveyard
Gesprochen von: Britta Steffenhagen
Serie: Die Farben des Blutes, Teil 1
Spieldauer: 13 Std. 38 Min (ungekürztes Hörbuch)
Anbieter: HörbucHHamburg HHV GmbH
Veröffentlicht: 28.05.2015
Preis audible: 9,99€ // Regulär: 27,99€
Mögt ihr Hörbücher oder eher nicht so? 
Habt ihr Audible schon mal getestet?

Werbung
In freundlicher Kooperation
mit audible

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

11 Comments

  • Reply Madame Keke

    Ich habe Audible noch nicht getestet, bin aber auch eher der Bücher lesen Typ. ich brauche etwas in der Hand und diesen Geruch vom Papier 🙂 Das entspannt mich besonders vor dem Schlafen gehen 🙂

    08/11/2016 at 21:56
  • Reply Be Sassique

    Ich muss mich guten ich liebe Hörspiele. Ich höre Abends immer eines zum einschlafen *_*
    Das hör sich wirklich gut an
    Allerdings höre ich nicht mit Audible sondern leihe Hörbücher aus der Bücherei aus 🙂
    Liebste Grüße
    Sassi
    http://www.besassique.com

    08/11/2016 at 21:57
  • Reply Jingel Jangel

    Das ist eine feine Sache diese Hörbücher. Die rote Königin kenne ich noch nicht….
    Mal sehen, vlt nutze ich mal einen Probemonat;-)

    LG Jingeljangel

    Colorfulbeautyblog.wordpress.com

    08/11/2016 at 21:57
  • Reply Kosmetik-Test.ch

    Sehr interessant! Ich mag weder Bücher noch Hörbücher. Aber ich bewundere immer die, die stundenlang lesen oder eben Hörbücher hören können.

    Liebe Grüsse

    Clarissa

    08/11/2016 at 21:57
  • Reply Lena

    Hi
    Ich finde die Geschichte tönt richtig interessant.
    Ich bin aber nicht so ein Hörbuch Fan, denn ich schweife beim hören einfach ständig ab.
    Danke deshalb, dass du auch den Preis fürs Buch hingeschrieben hast.
    Alles Liebe Lena

    08/11/2016 at 21:57
  • Reply Madamecherie

    Hi Lena,
    bei Audible kannst du einen kostenlosen Probemonat machen und da wäre das Hörbuch dann für dich gratis 🙂

    Liebe Grüße
    Nina

    08/11/2016 at 21:58
  • Reply makeupinflight

    Ich habe früher sehr gerne Hörbücher gehört. Vielleicht sollte ich das mal wieder tun. 🙂

    Liebe Grüße

    09/11/2016 at 20:22
  • Reply Dana Magnolia

    Ich hab das noch nicht versucht. Lese meine Bücher immer noch selber. Aber ich finde es eine tolle Idee 🙂

    Liebe Grüsse Dana ♡
    http://www.danamagnolia.com

    10/11/2016 at 8:09
  • Reply Katja von Schminktussis Welt

    Hört sich nach einem interessanten Hörbuch an.

    10/11/2016 at 8:09
  • Reply Carolin Ickert

    Tolle Rezension. Ich habe noch nie was von Audible gehört.
    Liebe Grüße
    Caro

    10/11/2016 at 8:09
  • Reply Anna 1303

    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    11/11/2016 at 18:35
  • Leave a Reply