Follow:
Lifestyle

Die besten TV-Serien auf Netflix!

Ich bin ein leidenschaftlicher Serienjunkie, wenn ich einmal eine Serie angefangen habe und die Story mich einfach total packt, dann kann es schon mal passieren, dass ich stundenlang vor der Glotze hänge und mitfieber. Seitdem ich Netflix habe, passiert das noch öfters. Heute verrate euch meine absoluten Lieblingsserien!

Ich habe die Serien nicht nach einer Hitliste geordnet, weil mir das einfach zuuuu schwer fallen würde 😀 Ihr werdet hier auch keine typischen Mädchenserien a la Gossip Girl oder Pretty Little Liars finden, sondern mit starken weiblichen Charakteren!
Zunächst erstmal zwei Serien, die mich schon seit meiner Teenagerzeit begleiten und die man wirklich mal gesehen haben muss, weil sie wirklich toll sind…

„Im the thing that monsters 
have nightmares about!“
-Buffy

Buffy

Buffy – Im Bann der Dämonen

1997 – 2003, 7 Staffeln und 1 Kinofilm
Bevor es die glitzernden Vampire aus Twilight gab, gab es Buffy! Als Teenie erfährt Buffy, dass sie eine Vampirjägerin ist. Sie ist anfangs das totale Girly Girl und entwickelt sich dann zur taffen Kämpferin. Die Serie genießt mittlerweile Kultstatus und ich mag sie sehr wegen ihrem Humor, aber auch Romantik, Drama und Horror kommen hier nicht zu kurz. Also, wenn ihr um 2000 geboren seid, solltet ihr diese Serie unbedingt nochmal aufleben lassen! Ich garantiere euch, sie wird euch gefallen! Als ich damals ein Teenie war, konnte ich mich von der Serie auch nicht los kommen. und liebe sie noch heute <3 Die Serie läuft übrigens regelmäßig auf Sixx! // Trailer
Veronica Mars (aus dem Kinofilm)

Veronica Mars
2004 – 2007, 3 Staffeln und 1 Kinofilm
Veronica gehörte einst zu den beliebtesten Schülern ihrer Highschool, bis ihre beste Freundin Lily ermordet wird. Ihr Vater Keith ist der Sheriff der Stadt Neptune und hat schnell Lilys Vater in Verdacht, dadurch macht er die Familie unbeliebt und wird bald als Sheriff gefeuert. Für Beide fängt ein neues Leben an und Veronica hilft ihrem Vater, der als Privatdetektiv arbeitet. In der ersten Staffel geht es vor allem darum, wer Lily ermordet hat. Ich mag die Serie so gerne, weil sie trotz des ganzen Dramas wirklich sehr witzig ist. Highschool Komödie trifft Sherlock Holmes, könnte man so sagen 🙂 Es gibt auch ein kleines Gossip Girl wiedersehen: Die Hauptdarstellerin Kristen Bell (Veronica) spricht auf englisch die Stimme von „Gossip Girl“ ;-D// Trailer

Netflix ist natürlich auch immer eine gute Quelle für gute Serien, egal ob Netflix Produktionen oder spannende Dramen von BBC – hier werde ich immer wieder aus Neue fündig! 
Die folgenden Serien findet ihr auf Netflix…

Orange is the new black

Orange is the new Black
seit 2013, 4+ Staffeln
OITNB basiert auf einer wahren Geschichte, weshalb die Serie für mich so interessant ist. Piper Chapman ist total girly und auf einmal kommt sie in den Knast, weil sie ein paar Jahre zuvor einmal Drogen geschmuggelt hat. Nun muss sie sich durch den Knastalltag schlagen. Dabei lernt man auch ihre Mitinsassinnen kennen, deren Geschichten durch Rückblenden erzählt werden. Mir gefällt auch hier der Mix aus Drama und Komödie, auch wenn es einige Traurige Szenen gibt, die Serie hat mich jedenfalls bisher noch nicht enttäuscht. // Trailer
Skins
2007 – 2013, 7 Staffeln
In der britischen Serie Skins geht es um das Leben und die Probleme einer Gruppe Teenies, mit Staffel zu Staffel wechseln aber die Charaktere und es gibt immer neue Dramen, egal ob Drogensucht, Bulimie, Mobbing oder Herzschmerz. In jeder Folge steht eine Figur im Mittelpunkt. Mir persönlich haben die ersten drei Staffeln am Besten gefallen, danach der Cast hat mir nicht sooo gefallen. Übrigens, passt drauf auf, dass ihr nicht das amerikanische Remake seht, das ist echt schlecht 😀 // Trailer

Orphan Black
seit 2013, 4+ Staffeln
Sarah Manning lebt auf der Straße, klaut und baut auch so viel Mist. Als sie wieder in ihrer Heimstadt ist, um ihre Tochter zu sehen, wird sie Zeugin eines Selbstmordes. Die Frau gleicht ihr total und sie entschließt sich, die Ausweise zu tauschen und das Leben von Beth anzunehmen. Bald tauchen noch mehr Frauen auf, die aussehen wie Beth und Sarah. Sie sind Klone und zusammen versuchen sie herauszubekommen, wer sie erschaffen hat. Dabei müssen sie aber aufpassen, denn das Militär hat es auf die Frauen abgesehen. Eine sehr spannende und sehr süchtig machende Serie! // Trailer

Frank Underwood, House of Cards

House of Cards
seit 2013, 4+ Staffeln
In der wohl bekanntesten Netflix-Serie geht es um den Politiker Frank Underwood, der sich durch miese Machenschaften nach ganz oben in die amerikanische Politik schlängelt. Lügen, Mord, Erpressung und Drohungen gehören dabei zu seinen liebsten Beschäftigungen. Unterstützt wird der dabei durch seine ebenso zielstrebige und starke Frau Claire, die einer der coolsten Charaktere in der TV-Serienwelt ist! Quasi die erwachsenen Version von Gossip Girl ;-D Frank Underwood wird von Kevin Spacey gespielt und der macht seinen Job einfach verdammt gut! Es ist spannenden und interessant zu sehen, wie es Frank schafft, alle Hindernisse aus dem Weg zu schaufeln, um sich selbst am Besten zu positionieren. Dabei redet er auch immer wieder in die Kamera, zum Zuschauer. Dadurch kriegt man irgendwie eine Bindung zu ihm… // Trailer 

Sherlock
Sherlock
seit 2010, 3+ Staffeln
Für alle Krimi und Thrillerfans ein MUSS! Die alten Sherlock Holmes Fälle werden in die Gegenwart geholt und entstaubt. Benedict Cumberbatch spielt so grandios, dass man ihn die Rolle direkt abnimmt. Auch wieder ein guter Mix aus Thriller, Krimi, Drama und Komödie. Die einzelnen Episoden sind 90 Minuten lang und wie kleine Filme. Achtung Suchtfaktor! // Trailer

Luther
Luther
Seit 2010, 4 Staffeln
Hier geht es nicht um Martin Luther, sondern um den britischen Detective John Luther, er löst die schwersten Fälle, egal ob Mord oder Entführung und ist begabt in seinem Job, allerdings ist er so engagiert, dass sein Ehe und sein Privatleben in die Brüche gehen. Für seinen Job ist er auch bereit moralische Grenzen zu überschreiten und Gesetzte zu brechen. Seine einzige Vertraute ist die Psychopathin Alice. Drama garantiert! Nicht umsonst eine meiner Lieblingsserien und Idris Elba ist einfach grandios in der Rolle des Luther, er spielt die ganzen Emotionen total überzeugend. // Trailer

Was habt ihr für Lieblingsserien?
Welche Serien könnt ihr mir noch empfehlen?

MerkenMerken

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

8 Comments

  • Reply liberiarium

    Ich mache gerade wieder einen Buffy-Rewatch ♥

    16/09/2016 at 11:22
  • Reply Sabine

    Ich habe zuletzt Stranger Things gesehen. Wurde ja wahnsinnig gehypet, wobei ich finde, wenn man Wayward Pines kennt, ist es nicht mehr so spannend.

    16/09/2016 at 13:44
  • Reply Madamecherie

    Ich habe die Serie auch mit meinem Freund geschaut, er fand sie klasse ich eher so "meeh", weil die Geschichte sich so langsam entwickelt. Aber die zweite Staffel werde ich mir trotzdem noch ansehen 😀

    16/09/2016 at 13:45
  • Reply Madamecherie

    Damit quäle ich Michiel als nächstes <3 momentan muss er sich Veronica Mars reinziehen, habe ihn damit total angefixt 😀

    16/09/2016 at 13:46
  • Reply Anna J.

    Ich gucke auch House of Card und Sherlock. Was ich dir wirklich empfehlen kann ist: How to get away with Murder, Lie to Me, Fargo, Hannibal und The Office. Zur Zeit gucke ich auch American Horror Story. Bin jetzt bei Staffel 5 und gestern kam die 6 raus. Werde wohl am Wochenende durchsuchten müssen 😀
    Liebe Grüße

    16/09/2016 at 19:40
  • Reply Atroksia

    Du musst unbedingt Game of Thrones sehen 🙂

    18/09/2016 at 17:43
  • Reply Madamecherie

    Hihi das schaue ich auch, aber weil es das nicht auf Netflix gibt, ist es auch nicht in der Liste 😀

    LG Nina

    18/09/2016 at 17:45
  • Reply moni_♥

    Außer "Orange is the new black" kenne ich keine davon 😀
    ich liebe "The Walking dead" , schaue das nun zum zweiten Mal durch bis endlich in paar Tagen die neue Staffel anfängt 🙂

    Liebe Grüße, Moni.
    http://www.monis-paradise.blogspot.de

    27/09/2016 at 13:08
  • Leave a Reply