Follow:
Beauty

Review: Glossybox Mai – Classy Queen Edition


Dank des lieben Teams von Glossybox hatte ich die Chance die Glossybox Classy Queen Edition zu testen. Es war das erste Mal, dass ich eine solche Box bekommen habe und muss sagen: Ich bin positiv überrascht!


Schon beim auspacken hatte ich richtig Spaß, da man wirklich merkt, dass schon viel Wert auf die Verpackung gelegt wird: In einem schönen und robusten rosa Karton kommen die Produkte des Monats zu einem nach Hause. Dabei sind sie noch in Seidenpapier eingewickelt und mit einer Schleife verschlossen. Das macht wirklich einen guten ersten Eindruck. Dazu bekommt man noch ein kleines Magazin, in dem ein paar Tipps stehen und die Produkte aus der Box vorgestellt werden.




In meiner Box waren Reinigungstücher für das Gesicht von Nivea, eine Gesichtsmaske von Unna, eine Mascara von Icona Milano, ein Cremepröbchen von Sans Soucis, ein Catrice Nagellack sowie die Fiberplex Haarkur von Schwarzkopf und eine Heilerde Gesichtsmaske von Luvos. 

Schwarzkopf Fiberplex No. 3, Unani derma defense Gesichtsmaske, Sans Soucis 24h Feuchtigkeits Gesichtscreme
Schwarzkopf Fiberplex No. 3 Bond Maintainer: Die Haarkur habe ich direkt mal getestet, da ich meine Haare einmal täglich Föne und auch gerne mal den Lockenstab benutze kam sie mir gerade recht: Sie soll die Haare vor Stylingschäden schützen. Man soll sie 1-2 Mal in der Woche für 5-10 Minuten ins feuchte Haar einmassieren. Klang natürlich echt toll, allerdings haben sich meine Haare danach total strohig angefühlt und gar nicht schön. 100ml kosten 21,50€

Unani dermo defense face mask: Schon beim öffnen der Glossybox strömt mir die Duft dieser Gesichtsmaske entgegen. Sie riecht blumig-frisch und sehr intensiv. Also nichts für Leute, die gerne Geruchsneutrale Produkte mögen ;-D Ich finde den Geruch aber echt gut! Die Maske habe ich jetzt schon zwei Mal benutzt und sie tut was sie tun soll, meine Poren sehen danach feiner aus und mein Gesicht wirkt frischer. Allerdings finde ich es komisch, dass die Maske bei mir ein bisschen ins Gesicht einzieht. Nach 10 Minuten warten ist nicht mehr viel zum abwaschen da. Trotzdem finde ich die Maske richtig gut und werde sie noch weiter nutzen. Mir gefällt auch, dass sie nicht an Tieren getestet wird und biologisch abbaubar ist. 100ml kosten 15,99€

Sans Soucis Aqua Benefits 24h Pflege: Mein absoluter Liebling der ganzen Box! Ich finde es schade, dass die nicht in Originalgröße dabei war. Ich bin wirklich total begeistert von der Creme, sie ist ohne Parabene und Mineralöl frei und sorgt dafür, dass mein Teint frisch aussieht und sich total weich und sanft anfühlt. Meine Haut sieht auch straffer aus und sie pflegt wirklich super! Die werde ich mir definitiv noch nachkaufen 🙂 Preislich ist die nämlich auch echt okay: 50ml kosten 23 €

Icona Milano Mascara, Nivea Reinigungstücher und Catrice Nagellack
Icona Milano Mascara: Mit der wasserfesten Mascara soll man angeblich ein ausdrucksstarkes Augen Make-Up zaubern können, das auch großem Drama stand hält. Meine Wimpern sind nach dem benutzen zwar tiefschwarz, aber die Mascara zaubert kein Volumen und meine Wimpern verklumpen damit wie kleine Fliegenbeine. Die Mascara finde ich jetzt nicht so der Knaller. 10ml kosten 16,50€

Catrice Nagellack Nr. 108 „The Very Berry Best“: Ich finde die Farbe des Lacks super, ich habe bereits einige Lacke der Marke in meiner Sammlung und bin immer mit dem Preis-Leistungsverhältnis zufrieden. Mit Unter- und Oberlack hält sich der Catrice Nagellack locker eine halbe Woche bei mir. 10ml kosten 2,79€

Nivea Creme Pflege Reinigungstücher: Seit ca. einer Woche benutze ich die Abschminktücher jetzt und finde sie richtig gut. Normalerweise habe ich immer die von Balea und man merkt da definitiv einen Unterschied. Nach dem reinigen ist meine Haut durch die Balea Tücher immer sehr trocken, das habe ich mit den Nivea Tüchern definitiv nicht. Sie sind auch sehr schön weich auf der Haut und kriegen auch alles weg gezaubert. Die werde ich auch weiterhin benutzen 🙂 25 Stück kosten 1,69€



Fazit

Ich bin wirklich positiv überrascht von der Glossybox: Die Produkte sind hochwertig und übersteigen den eigentlichen Preis der Box auf jeden Fall. Die Glossybox kostet um die 14€ pro Monat, meine Produkte haben alle zusammen knapp 60€ gekostet. Also eine wirkliche Ersparnis. Wenn man ein Abo hat kann man auch Angaben zu seinen Vorlieben machen und kriegt dann eine zugeschnittene Box, damit es nicht zu böse Überraschungen kommt. Ich fand des ganz toll mich mal überraschen zu lassen und nun Produkte testen kann, die ich mir sonst wahrscheinlich nicht geholt hätte.
Klar kann es vorkommen, dass man auch mal Produkte drinnen hat, die einem nicht so zu sagen, aber die kann man ja dann Notfalls noch verschenken ;-D Wenn ihr euch für so eine Box interessiert, dann kann ich euch die Glossybox nur empfehlen! 🙂


Mehr Infos über die Glossybox findet ihr auf der offiziellen Website!


Habt ihr selber auch eine Beautybox abonniert? 
Falls ihr die Glossybox selber habt, wie findet ihr die Produkte? 

Lasst es mich wissen!
<3



Werbung
In freundlicher Kooperation mit Glossybox
Produkte wurden zu Testzwecken vom 
Unternehmen zur Verfügung gestellt.



Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

6 Comments

  • Reply Eva

    Sind die Tuecher wirklich besser? Ich habe auch immer die von Balea. Aber ich glaub vom Preis her unterscheiden die sich gar nicht so sehr.

    Liebe Gruesse
    Eva
    http://www.the-mysterious-world-of-eve.blogspot.de

    01/06/2016 at 19:21
  • Reply Ni Na

    Ich finde die besser, wie gesagt von den Balea Tüchern war meine Haut danach ausgetrocknet und hat gespannt, bei den Nivea Tüchern habe ich das nicht. Man merkt auch, dass da irgendwas pflegendes drinnen ist, die fühlen sich total weich an. Wenn die sich preislich nicht groß unterscheiden kann man die ruhig mal testen 🙂 Vielleicht gibts bei DM bei den Reiseartikeln die Tücher auch in Reisegröße zum testen reicht das ja 🙂

    LG Nina

    01/06/2016 at 19:23
  • Reply LasheswithMascara

    Der Inhalt der Box gefällt mir richtig gut! Vor allem die Gesichtsmaske klingt sehr ansprechend, allerdings komisch, dass die Haarmaske so gar nicht funktioniert hat..:)

    02/06/2016 at 16:07
  • Reply Lisa Schell

    Danke für dein schönes Feedback 🙂 Wir freuen uns, dass dir die Classy Queen Edition so gut gefallen hat! Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    03/06/2016 at 9:43
  • Reply Kathi

    Hallohallo,
    ich war nun schon ein wenig öfter auf deinem Blog und muss sagen, dass ich ihn wirklich echt toll finde.
    Meine Haut war nach den Balea Tüchern auch immer rau und hat gespannt. Ich benutze allerdings mittlerweile nur noch die von Bebe Young Care (für trockene und empfindliche Haut).
    Die sind auch wirklich super.
    Die Glossybox scheint ja wirklich lohnenswert zu sein – vielleicht sollte ich sie mir doch mal bestellen.
    Liebe Grüße
    Kathi // http://www.miss-avogueado.com

    04/06/2016 at 20:03
  • Reply pretty-you

    Hallo liebe Nina,

    ich bin durch "Zufall" nämlich durch die Bloggercommunity auf deine Seite gelangt und muss sagen, dass ich mit großen Interesse deinen Blog Artikel zur Glossy Box gelesen habe. Ich kannte sie nämlich gar nicht und habe mich dann direkt mal auf der Website umgesehen. Klingt vielversprechend. Dein Blog ist cool, deshalb folge ich dir mal 🙂 Vielleicht hast du auch Lust mal bei mir reinzuschauen? Ich schreibe auch über Beauty, aber auch über Ernährung und Lifestyle 🙂 http://pretty-you.de/ Liebe Grüße Christine

    04/06/2016 at 20:03
  • Leave a Reply