Follow:
Monthly Archives

Mai 2016

    Books

    Rezension: „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag

    Ich habe diesen tollen Roman innerhalb von drei Tagen verschlungen, „Mein bester letzter Sommer“ von Anne Freytag ist eine bittersüße Geschichte für den Sommerurlaub über die erste große Liebe, allerdings ohne Happy End. Dieses Buch hat mich wirklich sehr berührt und ich kann es euch wirklich nur ans Herz legen, auch wenn das Thema der Geschichte „schwere Kost ist“…

    weiterlesen

    Books

    Rezension: „Cop Town“ von Karin Slaughter

    Endlich zu Ende gelesen. Mit diesem Buch habe ich mich seeehr schwer getan, irgendwie hatte es auch kein Ende genommen, sondern sich sehr gezogen. Ich bin eigentlich echt enttäuscht…

    Atlanta, 1974: Kate Murphy fürchtet, dass ihr erster Tag beim Police Department gleichzeitig ihr letzter sein könnte. Denn ein Killer terrorisiert die Stadt – seine Opfer sind ausschließlich Cops. Und als würde das nicht reichen, machen auch Kates männliche Kollegen ihr den Job zur Hölle: Eine weibliche Polizistin zählt in ihren Augen keinen Cent. Zum Glück ist Kate nicht allein. Auch ihre Partnerin Maggie Lawson spürt, wie die Stimmung unter den männlichen Kollegen kippt. Ihnen ist jedes Mittel recht, um den Killer zur Strecke zu bringen. Und plötzlich befindet sich Atlanta im Ausnahmezustand – denn die Cops beginnen eine brutale Menschenjagd und werden so gefährlich wie der Killer selbst.

    Ich habe mich mit diesem Thriller wirklich schwer getan, irgendwie kam ich nicht wirklich in die Geschichte rein und es fehlt mir irgendwie an Spannung. Der Klapptext klingt hervorragend, deswegen habe ich mich auch für diesen Roman von Karin Slaugther entschieden. 
    Die Protagonistin Kate Murphy und ihre Kollegin Maggie ist sehr gut getroffen, aber trotzdem konnte ich sie irgendwie nicht so ganz ins Herz schließen. Die Geschichte plätschert nur so vor sich her, die große Spannung baut sich nicht auf. Irgendwann rückt dann auch eher das „Frauenfeindliche“ Milieu des Polizeireviers in den Vordergrund und die ganzen Vorurteile, mit denen Kate zu kämpfen hat. Ich finde es auch leicht übertrieben ehrlich gesagt, ich weiß, dass Frauen 1974 noch ziemlich unter der Fuchtel standen, allerdings ist es ja schon fast wieder sexistischen den Männern gegenüber sie alle so negativ darzustellen.
    Ich denke, dieses Buch ist definitiv nur was für eingefleischte Fans von Karin Slaugther, für mich war es mein erstes Buch von ihr und ich bin nicht sehr begeistert. Ich will auch Pretty Girls von ihr lesen, bin aber momentan echt hin und her gerissen, ob ich das wirklich tun soll.
    1 von 5 Herzchen
    Nur für eingefleischte Fans der Autorin
    Cop Town von Karin Slaughter
    544 Seiten //  Blanvalet Verlag // Erschienen November 2015
    ISBN-10: 3764505516
    ISBN-13: 978-3764505516

    Werbung
    In freundlicher Kooperation mit Randomhouse,
    Produkte wurden zu Testzwecken vom 
    Unternehmen zur Verfügung gestellt.