Follow:
Beauty

Blogparade im Mai: Meine Beauty Klassiker

Das Glossybox-Team hat zur Blogparade aufgerufen und da mache ich natürlich direkt mal mit und stelle euch meine absoluten Beauty Klassiker vor, die in keinem Schminktaschen fehlen sollten!
Ich stehe total auf ein klassisches Make-Up: Schwarzer Eyeliner, roter Lippenstift und ein gutes Parfüm. Das hat auch damit zutun, dass Power-Frauen wie Coco Chanel und Audrey Hepburn meine Heldinnen sind. Diese Frauen verkörpern für mich ein klassisches Beautyideal.

Der perfekte rote Lippenstift von Chanel

Chanel Rouge Allure in „Passion“
Wie ihr bereits wisst, bin ich ja absolute Chanel Liebhaberin und ich steh auch wirklich 100% hinter den Beautyprodukten der Marke. Mir haben es vor allem die tollen Lippenstifte angetan, deswegen bin ich der Meinung, dass ein roter Chanel Rouge Allure Lippenstift in keiner Schminktasche fehlen sollte. Mich überzeugend die Haltbarkeit und die tollen Farben der Rouge Allure Lippis. Einmal aufgetragen hält er auch einen großen Biss ins Croissant problemlos aus. Außerdem wird der liebste beim Küssen auch nicht eingefärbt 😉 Auch die Verpackung der Lippenstifte macht was her: Die Rouge Allure Lippenstifte haben alle diesen Klick-Verschluss, den ich total toll finde und auch echt was her macht. Man merkt definitiv, dass es kein 2€ Lippi aus der Drogiere ist. Die Lippenstifte von Chanel gibt es in sämtlichen Farben und rot Tönen, rot war übrigens auch die Lieblingsfarbe von Coco Chanel, wenn es um Lippenstifte geht.
Meine Liebe zu Chanel kommt daher, dass Mademoiselle Chanel wohl für mich eine klassische Beautyqueen war: Stets adrett und schick gekleidet, Perlenketten und perfektes Make-Up. Dabei war sie auch eine Rebellin und hat die Modewelt und die damalige Gesellschaft mit ihren Ideen auf den Kopf gestellt, sie war also schon damals ein echter #Girlboss und ist deswegen auch ein Vorbild für mich. Mit Ausdauer und Leidenschaft hat sie sich ihre Träume erfüllt und das können wir genauso machen! 

Der klassische schwarze Eyeliner

Manhattan Dip Eyeliner
Ein weiteres klassisches Beautyprodukt ist der schwarze Eyeliner. Ich benutze sehr gerne den Manhattan Liquid Eyeliner. Mit etwas Übung hat man auch den perfekten Schwung raus. Der Eyeliner von Manhattan hält auch einen ganzen Tag locker aus ohne zu verwischen oder zu verblassen.
Seit ich denken kann, habe ich mit meiner Oma alte Filme gesehen. Dabei sind Audrey Hepburn, Marylin Monore und Grace Kelly meine Leinwandheldinnen mit Eyeliner geworden. Ich mag diesen klassischen Look der 60er mit den schönen Cateyes. Audrey Hepburn sticht dabei natürlich total raus, mit ihr verbindet man den Eyeliner sofort. Aber auch Marylin Monroe und Grace Kelly wussten wie man die Augen gekonnt in Szene setzt. Diese drei Damen haben mich auch vom Make-Up her sehr geprägt, ich mag die Kombination schwarzer Eyeliner und rote Lippen total. Sie sind für mich ebenfalls klassisch-elegante Beautyqueens, die auch von ihrem Inneren her wunderbare Frauen waren, ich bin immer zutiefst beeindruckt von Audrey Hepburns sozialen Engagement. Sie war nicht nur eine schöne Schauspielerin, sondern eine Frau, die sich auch mit UNICEF für die Menschen in der 3. Welt stark gemacht hat. 

Die Krönung: Das passende Parfüm

Chanel Chance eau Vive, Coco Noir & Allure
Die Krönung für einen klassischen Look ist definitiv das Parfüm, mittlerweile sind so viele auf dem Markt, dass man Stunden in der Parfümerie verbringen könnte, auf der Suche nach dem perfekten Parfüm. Für mich sind Chanel Parfüms die Klassiker schlechthin. Schon Marylin Monroe hat das ikonische Chanel No. 5 zu ihrem Liebling gekürt und damit einen regelrechten Hype um das Parfüm ausgelöst. Da ich mich noch ein wenig zu jung für No. 5 fühle, da es doch recht herb ist in der ursprünglichen Form, habe ich Allure, Coco Noir und Chance eau Vive zu meinen Parfüms erklärt. Jetzt im Frühling und auch im Sommer trage ich gerne Chance eau Vive, ein fruchtig frischer Duft mit einer hölzernen Grundnote. Im Herbst und Winter benutze ich gerne Coco Noir und Allure. 
Die beiden Düfte sind etwas schwerer und herber. Ich weiß, dass das nicht jederfraus Geschmack ist, aber schwere Parfüms haben für mich was „erhabenes“, meine Oma hat immer gerne schwere Parfüms getragen und ich habe den Duft von ihr noch heute in der Nase. Ich denke dabei immer daran, wie sie mir ihren Schmuck angelegt hat und ich mit ihrer kleinen schwarzen Ledertasche „Feine Dame“ spielen durfte. Ich glaube, dass ich daher schwere Düfte so gerne habe, sie erinnern mich immer an meine Kindheit und meine Oma, die ich immer total elegant war für mich: Eine total „feine Dame“.
Jede (junge) Frau sollte ihren „Signatur Duft“ haben, einen Grundton der sich durch all ihre Parfüms zieht wie ein roter Faden und mit dem sie sich auch gut und stark fühlt. Make-Up und Parfüm können einem zu mehr Selbstbewusstsein verhelfen, mit den klassischen Beautyprodukten kann sich jede Frau wie eine Power-Frau fühlen.
Was sind eure klassischen Beautyprodukte? Worauf könnt ihr nicht verzichten?

Wenn ihr auch bei der Glossybox Blogparade mitmachen wollt, könnt ihr das hier tun.
Zu Gewinnen gibt es eine tolle Fendi „Baguette“ Bag 🙂
Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

6 Comments

  • Reply Anita

    Woooow der Post ist echt der Wahnsinn! Habe mich total verliebt und bis jetzt meine Favoritin! ❤️

    26/05/2016 at 7:02
  • Reply LasheswithMascara

    Wirklich absolute Klassiker, der rote Chanel Lippenstift ist der Hammer!

    26/05/2016 at 10:53
  • Reply FiosWelt

    Eyeliner und Parfüm sind auch für mich absolute Klassiker 🙂

    Liebe Grüße,
    Fio

    26/05/2016 at 21:08
  • Reply Ni Na

    Ich auch immer wieder von den Chanel Lippis begeistert, ich habe auch einen normalen roten Lippenstift von Chanel in "Gabrielle", das ist ein richtig knallroter Ton. Leider hält der nicht ganz so lang, wie die Allure Lippis, Gabrielle ist cremiger 😀

    26/05/2016 at 21:10
  • Reply Lisa Schell

    Vielen Dank für deinen schönen Beitrag zu unserer Blogparade. Ich finde deine Produktauswahl sehr schön, v.a. der Lippenstift hat es mir angetan 🙂 Stay glossy, Lisa von GLOSSYBOX

    30/05/2016 at 10:16
  • Reply Ni Na

    Kein Ding! Ihr habt euch echt ein tolles Thema einfallen lassen. Der Lippenstift ist genial, bin ein echtes Fangirl von den Chanel Lippis 😀

    LG Nina

    30/05/2016 at 19:08
  • Leave a Reply