Follow:
Beauty

Review: Essence „Juice it!“ LE


Vor kurzem kam bei mir ein Päckchen von Essence an, ich durfte die LE „Juice it!“ testen und möchte euch heute die fruchtig-süßen Produkte in tollen Sommerfarben vorstellen 🙂 


Eins vor ab: Die Limited Edition ist nur noch bis Ende Juni 2016 zu bekommen!

Wenn ihr mehr über die Produktpalette erfahren wollt, besucht die Essence Website,
dort seht ihr auch die anderen Farben der LE 🙂 

Für die Lippen


Der Lipbalm „01 Pretty, with a cherry on top“ in Kirschform ist für mich ein echtes kleines Highlight, er sieht einfach zuckersüß aus. Ich bin da ein kleines Verpackungsopfer ;-D Aber er riecht auch wirklich lecker und hat meine Lippen wirklich butterweich bekommen. Ein wirklich tolles Plegeprodukt 🙂

Der Jelly Tint Lippenstift in „02 A Melon Miles Away“, ist jetzt nicht so der Hit. Er riecht sehr chemisch und als ich ihn aufgetragen habe, hatte ich auch einen sehr bitteren Geschmack auf den Lippen. Eine liebe Followerin von mir, hat sich den ebenfalls zugelegt und ihrer ist auch genauso chemisch riechend und bitter, also keine Fehlproduktion. Ich finde es aber ganz süß, dass er so durchsichtig ist, wie diese Lippenstiftlutscher, die man sich am Kiosk kaufen kann, nur schade, dass man ihn nicht benutzen kann…

Zum Glossy Lipliner in „01 I love you cherry much“, kann ich nichts schlechtes sagen. Tolle Farbe und tut was er tun soll. Er hält auch recht lange und ist zum anspitzen. 

Für die Nägel




In meinem Päckchen waren die zwei der vier Nagellacke der „Juice it!“ LE: Jelly Peach und Jelly Watermelon. Die Farben sahen sehr schön auf, leider sind sie nicht wirklich deckend, der transparente Look ist aber gewollt. Jelly Peach hinterlässt dabei einen French Manicure Look, das finde ich ganz schön. Bei Jelly Watermelon hätte ich mich aber gefreut, wenn er decken würde weil ich diesen Farbton einfach toll finde. Ansonsten trocknen die Lacke sehr schnell und halten so lala, je nachdem was man so macht.


Außerdem hatte ich noch duftende Nagelsticker dabei. Die finde ich echt toll und wirklich süß, vor allem die Melonen und Flamingos gefallen mir. Der Duft ist jetzt aber nicht so meins, aber da kann man ja mit Klarlack rübergehen. 

Detangle Brush & Ball Blush


Außerdem habe ich noch eine süßes detangle Brush in Melonen-Optik bekommen. Ähnliches Prinzip wie der Tangle Teezer. Ich finde das Aussehen echt schön, aber mal schauen, ob er auch dauerhaften Einsatz standhält. Die Borsten machen nämlich den Eindruck, dass sie sich schnell verbiegen. Ich bin damit aber gut durch meine Haare gekommen. So Bürsten eignen sich übrigens super, wenn man seine nassen Haare nie ordentlich gebürstet bekommt, mit denen detangle Bürsten komme ich immer schnell und schonen durch 🙂

Und zu guter Letzt der Ball Blush in „You’re one in a Melon“, den finde ich wirklich super, weil man den direkt auftragen kann. Er ist auch sehr gut pigmentiert, lässt sich schnell auftragen und muss nach dem Auftragen verblendet werden. Mir ist auch aufgefallen, dass der Blush echt angenehm riecht. Er hält außerdem ziemlich gut.

Fazit

Meine Lieblinge sind der Ball Blush und der Kirschlipbalm. Beide Produkte sind echt klasse und sehen toll aus. Klare Kaufempfehlung! Der Jelly Tint Lippenstift hat mich allerdings enttäuscht, er sieht echt toll aus, schmeckt und riecht aber sehr chemisch. Ansonsten sollte jeder was bei der LE finden, bei den tollen sommerlichen Farben 🙂


Habt ihr auch Produkte aus der LE? 
Welches spricht euch auf den ersten Blick an?


in freundlicher Kooperation mit Essence
Produkte wurden zu Testzwecken vom 
Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dir auch gefallen...

1 Comment

  • Reply LasheswithMascara

    Wie süüüß, ein sommerlicher Obstsalat in Kosmetikform 🙂

    26/05/2016 at 10:53
  • Leave a Reply